Forellen am Neckar

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wer den Neckar als Wallerfluß kennt, wird überrascht sein, dass der Fluss hier auf dem Bild ebenfalls der Neckar ist. Im Oberlauf ist der Neckar kiesig und führt so wenig Wasser, dass man stellenweise hindurchwaten kann. An den schnell fließenden Strecken halten sich sogar Bachforellen und Äschen, die dominanten Arten sind aber der Döbel und die Barbe.

Christoph lud mich und Markus an seine Jahreskarten-Strecke ein, und wir waren begeistert! Ein wunderschönes Wasser, das sogar zum Baden einlädt. Leider aber auch hart befischt, und am Ufer lagen Dosen mit Mais und Schachteln voller Madencaster und Sägemehl, die Stromleitungen waren mit Gummifischen und Spinnern dekoriert… ich kann da nur den Kopf schütteln, und wenn ich so jemanden mal erwische… immerhin beschränkte sich die Sauerei im Wesentlichen auf die Stellen, die mit dem Auto leicht zugänglich waren, abseits davon war es herrlich!

Wegen des klaren Wassers und dem niedrigen Pegel war die Angelei nicht einfach, aber am Ende gabs dann doch zwei Bachforellen. Eine davon hatte ein ca. 50cm langes Wurmvorfach mit Made im Maul 🙁

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*