Angeln in München: Eching II

Da ich seit einiger Zeit dienstlich viel in München bin, habe ich mir vorgenommen, abends nach Feierabend die örtlichen Tageskartengewässer zu erkunden. Leider sind das nicht viele, gerade in den letzten Jahren haben einige der hiesigen Vereine die Ausgabe von Tageskarten eingestellt. Kann man in dieser Großstadt trotzdem Fische fangen? Es hat schon was Skurriles, wenn man durch diese Yuppie-Metropole mit der Angel unter dem Arm schlendert… aber was solls… hab hier auch schon sehr nette Angler an der Isar (beim Spazieren) getroffen, es gibt also auch Gleichgesinnte!

Eching II: Hecht
Eching II: Hecht

Als erstes habe ich mir gestern Abend also den Baggersee Eching II vorgenommen, der vom Verein Fischwaid München e.V. bewirtschaftet wird. Der See ist sehr gut erreichbar, man nimmt die S1 bis Lohhof und läuft dann noch etwa 20min den Hollerner Weg entlang. Ich selbst hab ein Klappfahrrad, da ist man dann in 5 Minuten am Wasser!

Der See überraschte mich schon beim ersten Blick sehr positiv! Herrlich türkisblaues Wasser, relativ klar und tief. Wenig Badegäste und KEIN anderer Angler! Kann das wirklich wahr sein!? Der See ist riesig, mit Hotspots ohne Ende, teilweise Schilf, im Wasser liegende Bäume…. ein Traum!

Eching II: Schleien in der Dämmerung
Eching II: Schleien in der Dämmerung

Gleich bei den ersten paar Würfen hatte ich nen kleinen Hecht als Nachläufer, ansonsten folgten Schwärme von Barschen meinem Köder…Am Ende des Tages hatte ich zwei kleinere Hecht gefangen (um die 50cm) sowie mehrere Barsche. Nur den größten Barsch nahm ich mit, alles andere durfte wieder Schwimmen. Ich sah große Spiegel- und Schuppenkarpfen die sicher in der 15+kg Liga waren. Die größte Überraschung waren für mich die herrlichen Schleien, die bei Dämmerung nah ans Ufer kamen…. wo gibts noch so schöne Schleien?

Einziges Manko: Die Ufer sind meist verflucht steil, ich bin mehrfach halbwegs abgestürzt. Selbst bei vorsichtiger Annährung rieselt Kies und Erde ins Wasser, und verscheucht wahrscheinlich einige Fische…
kurz die Fakten:

  • großer, klarer See im Norden Münchens
  • gut erreichbar mit ÖPNV
  • Karten zu 14€ bei den lokalen Angelläden
  • Fischarten gesichert: Hecht, Barsch, Schleie, Karpfen
    weitere Fischarten angeblich: Aal, Zander, Forelle
  • Entnahme 3 „Gutfische“, davon aber jeweils nur ein Hecht, Zander oder Forelle
  • ACHTUNG steile Ufer!
Eching II: herrlich klares Wasser, zum Angeln nicht ganz einfach!
Eching II: herrlich klares Wasser, zum Angeln nicht ganz einfach!
Eching II: kleiner Barsch
Eching II: kleiner Barsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*