Traumhafte Äsche

48er Äsche
48er Äsche

Bereits am Donnerstag konnte ich diesen wunderschönen Fisch überlisten.
Es war mal wieder ziemliches „Sauwetter“, mein Bruder begleitete mich beim Fischen. Ich wollte mal wieder einen meiner Eigenbau-Köder testen, und er funktionierte auch nicht schlecht. Nach einigen kleineren Bachforellen kam dann ein heftiger Biss, der von einem etwa 10-minütigen Drill gefolgt wurde. Mein Bruder filmte die ganze Aktion….
Gleich zu Beginn konnte ich nen kurzen Blick auf den Fisch erhaschen, und sah etwas Rötliches. An eine Regenbognerin wollte ich aber nicht recht glauben, da der Drill zu „statisch“ und kraftvoll war. Man sieht meinem Stirnrunzeln im Video an, dass ich nicht recht wusste, was da nun am Haken ist. An eine Äsche hätte ich im Traum nicht gedacht!

Die Äsche ist definitiv eines meiner anglerischen Highlights dieses Jahr!

Hier das Video… und entschuldigt die vielen Kraftausdrücke….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*